3.9.2014

DMX LED-Strip Controller

Anleitung zu einer Schaltung mit diese sich ein LED RGB Streifen über DMX steuern lässt. Die DMX Adresse ist über einen Dip-Schalter einstellbar.

Mit dieser Schaltung lässt sich ein RGB-LED Strip über DMX steuern. Die DMX Adresse ist über einen Dip-Schalter einstellbar. Benötigt werden 3 DMX-Kanäle. Durch die zwei XLR Buchsen ist das Gerät einfach in ein bestehendes DMX-Netzwerk zu integrieren. Das ganze ist in ein selbstgebautes offenes Alu-Gehäuse verbaut.

Aufgabe:

DMX Steuerung eines 12V RGB-LED Strip mit gemeinsamer Andode(+)

Bauteile:

Atmega32 + 3x IRLZ34N (N-Ch Mosfet) + SN7517 (Differential-Treiber)

Funktionsweise:

  • Über den Dip-Schalter wird die Geräte DMX-Adresse eingestellt
  • Der SN7517 wandelt das differentielle DMX-Signal in ein 0-5V Digitalsignal um
  • Der ATMega32 liest die 512 DMX-Bytes und speichert seine 3 Bytes (je nach Adresse)
  • Die drei IRLZ34N werden mit 8Bit PWM vom ATMega32 gesteuert
  • Der RGB-LED Strip wird mit 4 Schraubklemmen an die Schaltung angeschlossen

Spannungsversorgung: externe 12V DC //Versogung für Strip und Steuerung

Bilder

2013-02-21_17_50_26
2013-02-21_17_50_26

2013-02-21_17_49_11
2013-02-21_17_49_11

geschrieben von

Hi ich bin Nico, ich habe Elektrotechnik studiert und möchte auf diesem Blog gemeinsam mit Julian spannende Projekte, die zum Nachbauen anregen, veröffentlichen. Sei dabei!

Nico Hess

unterstützung

kommentare

Schreibe einen Kommentar



Kommentare laden ...