3.9.2014

DMX LED-Strip Controller

Anleitung zu einer Schaltung mit diese sich ein LED RGB Streifen über DMX steuern lässt. Die DMX Adresse ist über einen Dip-Schalter einstellbar.

Mit dieser Schaltung lässt sich ein RGB-LED Strip über DMX steuern. Die DMX Adresse ist über einen Dip-Schalter einstellbar. Benötigt werden 3 DMX-Kanäle. Durch die zwei XLR Buchsen ist das Gerät einfach in ein bestehendes DMX-Netzwerk zu integrieren. Das ganze ist in ein selbstgebautes offenes Alu-Gehäuse verbaut.

Aufgabe:

DMX Steuerung eines 12V RGB-LED Strip mit gemeinsamer Andode(+)

Bauteile:

Atmega32 + 3x IRLZ34N (N-Ch Mosfet) + SN7517 (Differential-Treiber)

Funktionsweise:

  • Über den Dip-Schalter wird die Geräte DMX-Adresse eingestellt
  • Der SN7517 wandelt das differentielle DMX-Signal in ein 0-5V Digitalsignal um
  • Der ATMega32 liest die 512 DMX-Bytes und speichert seine 3 Bytes (je nach Adresse)
  • Die drei IRLZ34N werden mit 8Bit PWM vom ATMega32 gesteuert
  • Der RGB-LED Strip wird mit 4 Schraubklemmen an die Schaltung angeschlossen

Spannungsversorgung: externe 12V DC //Versogung für Strip und Steuerung

Bilder

2013-02-21_17_50_26
2013-02-21_17_50_26

2013-02-21_17_49_11
2013-02-21_17_49_11

geschrieben von

Neues zu entwickeln ist meine Leidenschaft. Auf diesem Blog möchte ich meine Erfahrungen und Projekte mit dir teilen.

Nico Hess

kommentare

Schreibe einen Kommentar



Kommentare laden ...